• Sprache
  • DE - Deutsch
 
suchen
 
 
 

REIMO Ausbau-Ratgeber – Dächer

Ausbauratgeber: Dächer
Ein Wohnmobil braucht Platz nach oben, sei es um Stehhöhe beim Kochen zu haben oder für zusätzliche Schlafplätze. Wir geben Hinweise zur Dachauswahl und zur richtigen Montage.
Schlafdach, Hochdach, Hubdach?
Hochdach-Montage
Ersatzteile für REIMO Dächer
Schlafdach-Montage
Hubdach-Montage
Soll es ein Aufstelldach, Hubdach, Schlafdach oder Hochdach sein?
Wie schafft man Raum? Man baut oben an...!
REIMO bietet verschiedene Dachtypen für alle gängigen Modelle. Unsere Fahrzeugdächer sind der beste Weg, neuen Platz im Auto zu schaffen. Hier gibt es drei grundsätzlich verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr Fahrzeug nach oben erweitern können: Schlafdach (Aufstelldach), Hochdach oder das kleine Hubdach.
VW T5 mit REIMO Schlafdach
Reimo-Schlafdächer für Campingbusse:
Erweitern Sie den verfügbaren Platz in Ihrem Reisemobil mit einem aufklappbaren Schlafdach (wird oft auch als Aufstelldach oder einfach Klappdach bezeichnet).
Der Vorteil ist die Flexibiltät - mit einem Reimo Superflach-Dach passt das Auto bei zugeklapptem Dach weiterhin in die Tiefgarage. Am Urlaubsort haben Sie im aufgeklappten Dach Platz für 2 zusätzliche Schlafplätze.
Für Sicht und Lüftung ist gesorgt durch Fenster und Moskitonetze.
VW T5 mit REIMO Schlafdach geschlossen
Renault Trafic mit REIMO Schlafdach
VW T4 mit REIMO Schlafdach
Toyota Hiace, frühe 80er Jahre, mit REIMO Schlafdach
Das Reimo–Schlafdach bietet die Möglichkeit, ein zusätzliches Bett von ca. 110 x 190 cm (mit Schaumstoffmatratze 40 mm) in einem kompakten Fahrzeug einzurichten.
Es ist schrägaufstellend und entweder vorne oder hinten aufstellbar. Je nach Fahrzeugtyp beträgt die erzielte Innenraumhöhe ca. 180 - 240 cm.
Je nach Modell ist das Dach mit bis zu drei Fenstern ausgestattet, teilweise mit Moskitonetzen, die für eine gute Belüftung sorgen.
Auf den meisten Reimo-Schlafdächern können Sie Lasten bis ca. 30 kg (Surfboard o.ä.) transportieren. Selbstverständlich können Sie es mit einer Solarzelle oder dem Glasdach ‘Sunroof’ ausstatten.
Schlafdächer finden Sie in unserem Online-Shop unter "Ausbau-Shop/Dächer" bei den jeweiligen Fahrzeugtypen.

VW T5 Schlafdächer


T5_SD_sfl_silber   T5_SD_sfl_silber_2   T5_SD_sfl_blau   T5_SD_sfl_blau_2
VW T5 Schlafdach superflach, Ausführung Lackierung Silber   Ausführung Lackierung Silber   VW T5 Schlafdach superflach, Ausführung Lackierung Blau   Ausführung Lackierung Blau
Lackierung Blau_3   Frontfenster im Schlafdach geschlossen   SD T5 geschlossen   SD T5 geöffnet
Ausführung Lackierung Blau   Front- und Seitenfenster im Schlafdach geschlossen   Schlafdach geschlossen   Schlafdach geöffnet
VW T5 CityVan lR   VW T5 CityVan lR Seitenansicht   VW T5 CityVan Lackierung Rot   VW T5 lR Schlafdach sfl., Seitenansicht
VW T5 lR Schlafdach sfl. mit Lackierung Grün   VW T5 lR Schlafdach sfl., Seitenansicht   VW T5 kR Schlafdach sfl. mit Lackierung Rot   VW T5 kR Schlafdach sfl., Seitenansicht
VW T5 kR Schlafdach sfl. mit Lackierung Grün   VW T5 kR Schlafdach sfl. geschlossen   VW T5 lR Schlafdach sfl. mit Lackierung Blau  
VW T5 kR Schlafdach sfl. mit Lackierung Grün   VW T5 kR Schlafdach sfl. geschlossen   VW T5 lR Schlafdach sfl. mit Lackierung Blau  
VW T5 mit REIMO Hochdach
Reimo-Hochdächer für Kastenwagen:
Die Vorteile des fest installierten Hochdaches - es bietet noch mehr Platz und es ermöglicht eine Isolierung, ist also erste Wahl, wenn Sie ihr Reisemobil das ganze Jahr nutzen wollen oder Ihre bevorzugten Urlaubsziele in nördlichen Regionen liegen.
Das Hochdach bietet vielfältige Möglichkeiten für den Einbau von Fenstern und Dachluken.
VW T5 mit REIMO Hochdach, Detailansicht
VW T5 Hochdach Innenansicht
Ford Transit mit REIMO Hochdach
VW T3 mit REIMO Hochdach
Das REIMO–Hochdach hat eine feste GFK-Kunststoffschale, bietet zusätzlichen Stau- und Wohnraum, und ist die Lösung für den Camper, der in nahezu jeder Jahreszeit unterwegs sein will. Die glasfaserverstärkte Kunststoffschale ist dafür auch bei schlechtem Wetter bestens geeignet, die aerodynamische Form hält den Benzinverbrauch im Rahmen.
Je nach Fahrzeugtyp kann der Dachausschnitt unterschiedlich groß (zwischen den Querholmen oder von Frontscheibe bis Heck) ausgeführt werden.
Für einige Dächer bietet Reimo zusätzlich an:
GFK-Innenschale: damit haben Sie auf einfache und bequeme Weise eine glatte und pflegeleichte Innenfläche;
Velours-Innenverkleidung, bestehend aus mit Veloursstoff bezogenen, vorverklebten 20 mm Isolationsplatten.
In ein Reimo-Hochdach können Dachhauben oder Fenster zur zusätzlichen Belüftung montiert werden.
Hochdächer finden Sie in unserem Online-Shop unter "Ausbau-Shop/Dächer" bei den jeweiligen Fahrzeugtypen.

VW T5 Hochdächer


VW T5 kR Hochdach Ergoline   VW T5 kR Hochdach Ergoline, Seitenansicht Beifahrerseite   VW T5 kR Hochdach Ergoline, Seitenansicht Beifahrerseite   VW T5 kR Hochdach Ergoline, Seitenansicht Beifahrerseite
VW T5 kR mit Hochdach Ergoline
Extras: seitliche Fenster und Sonnendach
  Hochdach Ergoline
Extras: seitliche Fenster und Sonnendach
  Hochdach Ergoline
Extras: seitliche Fenster und Sonnendach
  Hochdach Ergoline
Extras: seitliche Fenster und Sonnendach
VW T5 kR mit Hochdach Ergoline, Seitenansicht Beifahrerseite   Sonnendach im Hochdach Ergoline   Sonnendach im Hochdach Ergoline   Dachstaukasten im Heck
Hochdach Ergoline
Extras: seitliche Fenster und Sonnendach
  Sonnendach im Hochdach Ergoline, Außenansicht   Sonnendach im Hochdach Ergoline, Innenansicht   Dachstaukasten im Heck bei Hochdach Ergoline
Seitliches Fenster im Hochdach Ergoline      
Extras: Seitliches Fenster im Hochdach Ergoline, Innenansicht      
VW T5 mit REIMO Hubdach
Reimo-Hubdächer für Freizeitmobile:
Mit einem preiswerten Hubdach erhöhen Sie die Stehhöhe in Ihrem Fahrzeug, üblicherweise im Bereich der Schiebetür.
Dies ist nützlich, wenn Sie eine Kochstelle bequem nutzen wollen und sorgt für mehr Komfort beim Ankleiden und mehr Kopffreiheit für die Sitzgruppe.
VW T5 mit REIMO Hubdach, Detailansicht
VW T4 mit Hubdach, Innenansicht
VW T4 mit REIMO Hubdach
Frühes REIMO Hubdach
Das REIMO–Hubdach stellt eine preiswerte Alternative dar, wenn nur im Küchen-/Anziehbereich Stehhöhe benötigt wird.
Das Hubdach ist parallel aufzustellen. Es erhöht den Innenraum um ca. 45 cm, wodurch für ca. 1qm Fläche Stehhöhe ermöglicht wird.
Je nach Fahrzeugtyp trägt das Dach ca. 6 – 12 cm auf. Für gute Belüftung sorgen drei mit Zellstoff verschließbare Fenster mit Moskitonetzeinsatz.
Die Montage erfolgt üblicherweise im Bereich der Schiebetür.
Hubdächer finden Sie in unserem Online-Shop unter "Ausbau-Shop/Dächer" bei den jeweiligen Fahrzeugtypen.

VW T5 Hubdächer


VW T5 kR HD sfl weiß   VW T5 kR HD sfl weiß   VW T5 kR HD sfl weiß   VW T5 kR HD sfl weiß
VW T5 kR Hubdach superflach, weiß   VW T5 kR Hubdach superflach, Seitenansicht   VW T5 kR Hubdach superflach, geöffnet   VW T5 kR Hubdach superflach, geöffnet
VW T5 kR Hubdach superflach Nahaufnahme   VW T5 kR Hubdach superflach innen   Hubdach von innen   Dachhängeschrank Seriendach
VW T5 kR Hubdach superflach, Nahaufnahme   Innen: Viel Stehhöhe, gute Lüftung   Hubdach geschlossen, Innenansicht   VW T5 Dachhängeschrank bei Seriendach und Hubdach superflach
VW T5 kR Hubdach sfl   VW T5 kR Hubdach sfl   VW T5 kR HD sfl tornado   VW T5 kR HD sfl tornado
VW T5 kR Hubdach superflach, weiß   VW T5 kR Hubdach superflach, weiß   VW T5 kR Hubdach superflach, Lackierung tornadorot   T5 kR HD sfl. tornadorot, aufgestellt
© 1995 – 2013 REIMO Reisemobil-Center GmbH
Wir garantieren nicht für Richtigkeit, Gültigkeit und Anwendbarkeit der in diesem Ausbau-Ratgeber dargestellten Tipps, Vorgehens­weisen oder Montagehinweise, und übernehmen keine Haftung für etwaige Schäden.
Die Inhalte dieses Ausbau-Ratgebers beruhen auf Artikeln, die in den REIMO Ausbau- und Zubehörkatalogen 1995 - 2012 erschienen sind. Sie beschreiben allgemeine Vorgehensweisen, die nicht unbedingt für jeden Fahrzeugtyp und jedes Baujahr Gültigkeit haben. Bitte fragen Sie einen regionalen REIMO-Ausbauspezialisten, bevor Sie mit dem Ausbau beginnen.