Ihre Daten werden verarbeitet...

Tel.: 06150 8662-310

Fax: 06150 8662-329

Kontaktformular

Reimo Camping Megastore
Boschring 10
63329 Egelsbach

Öffnungszeiten Camping-Megastores:
Mo.-Fr.: 9:30 - 19:00 Uhr
Sa.: 9:30 - 15:00 Uhr

Markisenvorzelte für Wohnmobile, Vans und Campingbusse

Markisenvorzelte für Wohnmobile & Reisemobile

Fiamma Privacy Room, Fiamma Zip, Villa Store, Thule Residence G2, Thule Panorama, Thule QuickFit, Thule EasyLink, Dometic Camproom

Stöbern Sie in der vielfältigen Auswahl an Markisenvorzelten um aus Ihrer Wohnmobil- oder Van-Markise einen zusätzlichen wetterfesten Wohnraum zu schaffen. Ob leichte Markisenvorzelte zum schnellen Auf- und Abbau für den Kurztrip und häufige Ortswechsel, oder robustere für längere Aufenthalte, entscheiden Sie je nach Ihren Anforderungen.



Les Auvents pour Store permettent d'avoir une bonne Solution, et de trouver assez d'espace et aussi d'une protection du Climat sur la Caravane et le Fourgon

Für alle Markisen gibt es auch ein passendes Vorzelt welches meist aus einer Vorderfront und Seitenteilen besteht und mit wenigen Handgriffen mit der Markise verbunden wird. Es gibt aber auch komplette Zelte aus einem Stück welche in die Markise gehängt werden. Das dadurch entstehende doppelte Dach sorgt für eine gute Isolation und Belüftung. Ergänzen können Sie die Vorzelte mit Vorhängen, zusätzlichen Seitenteilen und Windschürzen welche verhindern das Zugluft unter dem Wohnmobil oder Van durchzieht.

Thule Markisenvorzelte speziell für Fiat Ducato Kastenwagen

Das Thule QuickFit läßt sich besonders schnell an allen Fiat Ducato Markisenbreiten einhängen. Genäht an einem Stück mit Seitenteilen die an die Fahrzeugform angepasst sind, das Frontfenster läßt sich komplett öffnen. Vorhänge, mitgelieferte Windschürze gegen Zugluft unter dem Fahrzeug und kleines Packmaß sind weitere Pluspunkte dieses Zeltes
Auch das Thule Panorama gibt es für die Fiat Ducato Markisen, die Vorderwand wird per Keder in die Frontleiste der Markise gezogen und die Seitenteile per Klemmprofil an das Markisentuch geklemmt. Mit Reißverschlüssen werden die Teile verbunden. Optional können noch Moskitonetze in die Fenster gesetzt werden.