Tel.: 06150 8662-310

Fax: 06150 8662-329

Kontaktformular

Reimo Camping Megastore
Boschring 10
63329 Egelsbach

Öffnungszeiten Camping-Megastores:
Mo.-Fr.: 9:30 - 19:00 Uhr
Sa.: 9:30 - 15:00 Uhr

Tel.: 06150 8662-310

Fax: 06150 8662-329

Kontaktformular

Reimo Camping Megastore
Boschring 10
63329 Egelsbach

Öffnungszeiten Camping-Megastores:
Mo.-Fr.: 9:30 - 19:00 Uhr
Sa.: 9:30 - 15:00 Uhr

Camping Neustart - Camping Urlaub in Deutschland wieder möglich!

Camping Neustart

Jede Krise hat einmal ein Ende! Wir freuen uns schon darauf, endlich wieder campen zu können. Das geht zwar noch nicht überall, aber so langsam bieten sich wieder Möglichkeiten. Das Reisen mit dem Wohnmobil ist derzeit besonders komfortabel. Isoliertes Reisen nur mit den Engsten zusammen ist bei anderen Reiseformen nicht unbedingt möglich - mit dem Wohnmobil schon!

Deutschland neu entdecken!

Entdecken Sie Ihre Heimat mal von einer anderen Seite. In den letzten Jahren sind Auslandsreisen immer beliebter geworden. Doch viele wunderschöne Orte zum Entspannen oder Abenteuer Erleben liegen quasi direkt vor Ihrer Haustür. Jetzt ist der geeignete Zeitpunkt, um Camping in Deutschland wieder neu zu entdecken. Hier unsere Top 3 Reiseziel-Empfehlungen in Deutschland:

1. Sächsische Schweiz - für Naturliebhaber

Saechsische Schweiz

2. Bodensee & Königssee - wunderschöne Berglandschaften und Badespaß

koenigssee

3. Nordsee & Ostsee - für alle, die Sehnsucht nach dem Meer verspüren

Cuxhaven Strand

Camping Urlaub in Deutschland wieder möglich

Was vor einigen Wochen noch eine Wunsch-Vorstellung war, scheint nun immer mehr zur Realität zu werden. Der nächste Urlaub für dieses Jahr kann eventuell demnächst schon stattfinden. Das passt natürlich super zu den anstehenden Ferien! Aufgrund der bis 14. Juni verlängerten weltweiten Resiewarnung fällt jedoch die große Reise ins Ausland ins Wasser. Mehr dazu, wohin die Reise gehen kann im nächsten Abschnitt.

Geplante Lockerungen in Deutschland je Bundesland

Bundesland Geplante Lockerungen
Baden-Württemberg Camping soll ab 18. Mai wieder erlaubt werden (PM 07.05.2020) Quelle: www.baden-wuerttemberg.de
Bayern Zum 30.05.2020 sollen Campingplätze wieder öffnen dürfen. Nur unter strengen Hygieneauflagen (PM 05.05.2020) Quelle: www.bayern.de
Berlin Teilweise Wiedereröffnung Gastgewerbe und Hotels(PM 07.05.2020) Quelle: www.berlin.de
Brandenburg Ab Freitag den 15. Mai sind Dauercamping und Wohnmobilcamping wieder möglich, sofern ein autarkes Sanitärsystem gewährleistet ist.(PM 06.05.2020) Quelle:www.brandenburg.de
Bremen Dauercamping ist unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen erlaubt. Sanitäre Anlagen bleiben geschlossen
Hamburg Übernachtungen in Hamburg sind erlaubt, unabhängig vom Grund der Reise. Hotels, Pensionen und andere Anbieter sind verpflichtet, die Zimmerkapazität zu beschränken, für den nötigen Abstand zu sorgen und die Kontaktdaten der Gäste zu erfassen. (PM 13.05.2020) Quelle: www.hamburg.de
Hessen Bis zum Ablauf des 14. Mai 2020 sind Übernachtungsangebote nur zu notwendigen nichttouristischen Zwecken erlaubt. Ab dem 15. Mai 2020 sind Übernachtungsangebote generell zulässig, WENN: 1. zur gemeinschaftlichen Nutzung bestimmte Sauna-, Schwimm- und Wellnessbereiche geschlossen bleiben, 2. geeignete Hygienemaßnahmen nach den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts getroffen und überwacht werden sowie 3. Aushänge zu den erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen erfolgen. (PM 07.05.2020) Quelle: www.hessen.de
Mecklenburg-Vorpommern Ab 25. Mai ist auch für Urlaubsgäste aus anderen Bundesländern wieder Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern möglich.
Die Kapazität der Tourismus­betriebe wird zunächst auf 60 Prozent beschränkt. Dauer­camperinnen und Dauer­camper aus Mecklen­burg-Vorpom­mern und auch aus anderen Bundesländern können ihren Camping­platz wieder nutzen. (PM Stand 15.05.2020) Quelle: www.regierung-mv.de
Niedersachsen Ab 06. Mai soll der Übernachtungstourismus, der weitestgehend autark ist, als erstes wieder zugelassen werden. Dazu zählen in einer ersten Stufe Zweitwohnungen und Dauercamping – jeweils zur Eigennutzung. Das Land überlässt die Entscheidung den Landkreisen und Kommunen. Ab 11. Mai sollen in einer zweiten Stufe Ferienhäuser oder Ferienwohnungen wieder angemietet werden können. Campingplätze werden dann auch für vorübergehende Aufenthalte geöffnet werden – allerdings zunächst nur mit einer 50-prozentigen Auslastung. und einer Wiederbelegungssperre von mindestens 7 Tagen. (Stand 04.05.2020) Quelle: www.stk.niedersachsen.de
Nordrhein-Westfalen Ab 11. Mai wird für die Gastronomie, Hotellerie und den Tourismus eine stufenweise Öffnung angestrebt.
Touristische Nutzung und Aufenthalt in Ferienwohnungen, Ferienhäusern und auf Campingplätzen (unter Wahrung der Kontaktbeschränkungen). (Stand 10.05.2020) Quelle: www.land.nrw
Rheinland-Pfalz Ab 13. Mai ist der Betrieb von Hotels und Beherbergungseinrichtungen und die Zurverfügungstellung jeglicher Unterkünfte zu touristischen Zwecken untersagt. Das gilt auch für den Betrieb von Campingplätzen. Die Nutzung von dauerhaft auf Campingplätzen abgestellten Wohnwagen, Wohnmobilen und ähnlichen Einrichtungen mit eigenem Sanitärbereich ausschließlich durch die Nutzungsberechtigten ist zulässig. (Stand 08.05.2020) Quelle: www.rlp.de
Saarland Ab 18. Mai ist der normale, touristische Betrieb wieder möglich – im Rahmen der geltenden Kontaktbeschränkungen und der Maximal-Belegung. (Stand 08.05.2020) Quelle: corona.saarland.de
Sachsen Ab dem 15. Mai soll der Tourismus und die Gastronomie unter Auflagen wieder starten. Wieder erlaubt ist die Eigennutzung von Ferienwohnungen und Wohnmobilen sowie Dauercamping, sofern Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden können. Die genauen Auflagen werden voraussichtlich am 12. Mai beschlossen. (Stand 07.05.2020) Quelle: www.coronavirus.sachsen.de
Sachsen-Anhalt Ab 15. Mai ist Urlaub mit autarker Versorgung auf Campingplätzen und in Ferienwohnungen für Einheimische in Sachsen-Anhalt möglich. Reisen zu touristischen Zwecken aus anderen Bundesländern nach Sachsen-Anhalt bleiben zunächst bis 27. Mai untersagt. (Stand 13.05.2020) Quelle: coronavirus.sachsen-anhalt.de
Schleswig-Holstein Ab 18. Mai soll der Tourismus und die Gastronomie unter Auflagen wieder starten. Wohnmobilstellplätze werden geöffnet. (Stand 07.05.2020) Quelle: www.schleswig-holstein.de
Thüringen Ab 15 Mai soll die Öffnung touristischer Betriebe und Campingplätze erfolgen. Dabei sollen die strengen Hygienevorschriften, die besonderen branchenspezifischen infektionsschutz- und arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen sowie die geltenden Abstandsregeln vollumfänglich berücksichtigt werden. (Stand 06.05.2020) Quelle: www.landesregierung-thueringen.de


Alles für den Camping Neustart mit dem Wohnmobil


Natürlich sollten Sie nicht ohne die passende Ausrüstung auf Tour gehen. Deshalb haben wir für Sie einige nützliche Artikel herausgesucht - darunter auch Toilettenpapier! Diese erhalten Sie als All Inclusive Starter-Set zum Top-Angebotspreis!

Mit dem umfassenden Starter-Set erhalten Sie:
All Inclusive Starter Set

  • ✅ Carbest Handkabeltrommel
  • ✅ Carbest Kabel Transporttasche
  • ✅ Carbest Multilevel Wasserwaage
  • ✅ Carbest Auffahrkeile Level System PRO
  • ✅ Warnwesten Set Family 4-teilig
  • ✅ Carbest Warntafel 50 x 50 cm
  • ✅ Carbest CEE Adapterkabel Schuko/CEE
  • ✅ Carbest CEE Verlängerungskabel
  • ✅ Camp4 ausdehnbarer Flex Wasserschlauch
  • ✅ Aqua Clean AC 500 ohne Chlor
  • ✅ Camp4 All Tabs Sanitärkonzentrat
  • ✅ Camp4 Toilettenpapier

Hier geht´s zum All Inclusive STARTER-SET












Wie sicher ist Campingurlaub?

Campingurlaub unterscheidet sich grundlegend von anderen Urlaubsformen. Camper können mit eigenen Transportmitteln reisen und sogar eine eigene Nasszelle und Toilette nutzen. Eine Ent- und Versorgungsinfrastruktur hierzu kann seitens der Betriebe bereitgestellt werden. Somit kann beim Campingurlaub die Kontaktbeschränkung gewährleistet werden. Social Distancing stellt für den Campingurlaub kein Problem dar. Das Hotelzimmer wird quasi mitgebracht und auf eigenen, zugewiesenen Stellplätzen ist in jedem Fall genug Platz und auch ausreichend Abstand zu den umliegenden Stellplätzen. Auf den Camping- und Wohnmobilstellplätzen können die Betreiber für ausreichend Platz zwischen den Gästen sorgen. Die Infektionsgefahr während des Campingurlaubs ist somit geringer als bei anderen Urlaubsformen. Quelle: www.bvcd.de Zur Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betriebe kann ebenfalls beigetragen werden, da ihre Arbeit ohne direkten Kontakt umsetzt werden kann. Aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr ist trotzdem Vorsicht und Rücksicht geboten. Alle nötigen, bereits aufgestellten Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen sowie Maßnahmen seitens der Betriebe sollten eingehalten werden.

Die wichtigsten Hygienetipps:

• Führen Sie jederzeit ausreichend Desinfektionsmittel mit sich
• Halten sie Ihre Hände stets vom Gesicht (Augen, Mund und Nase) fern
• Desinfizieren Sie Ihre Hände nach Berühren von Oberflächen (Türgriffe etc.)
• Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und mindestens für 20 Sekunden mit Wasser UND Seife – besonders nach dem Nase putzen, Husten oder Niesen
• Niesen oder Husten Sie in Ihre Armbeuge oder in ein Taschentuch. - entsorgen Sie das Tuch anschließend in einem geschlossenen Mülleimer
• Drehen Sie sich beim Niesen oder Husten von anderen Personen weg
• Halten Sie stets ausreichend Abstand zu anderen Personen, um sich vor jeglicher Übertragung von Viren zu schützen
• Vermeiden sie Händeschütteln und Umarmen
• Nutzen Sie Ihre eigenen sanitären Anlagen und reinigen Sie diese in regelmäßigen Abständen
• Reinigen Sie Ihr Campingfahrzeug regelmäßig und desinfizieren Sie häufig genutzte Oberflächen
Mehr zum Thema Wohnmobil putzen
• Lüften Sie Ihr Fahrzeug regelmäßig für mindestens 10 Minuten
• Waschen Sie Ihr Geschirr und Ihre Wäsche heiß (besonders Atemschutzmasken aus Stoff)

Quelle: www.infektionsschutz.de

Quellen:


https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/schrittweise-oeffnung-von-gastronomie-und-beherbergungsbetrieben/

https://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabinettssitzung-vom-5-mai-2020/

https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.929944.php

https://www.brandenburg.de/sixcms/detail.php?gsid=bb1.c.666081.de

https://www.hamburg.de/coronavirus/13757524/das-ist-erlaubt/

https://www.hessen.de/sites/default/files/media/leseafassung_cokobev.pdf

https://www.regierung-mv.de/static/Regierungsportal/Portalredaktion/Inhalte/Corona/Corona-Verordnung.pdf

https://www.stk.niedersachsen.de/startseite/presseinformationen/der-niedersachsische-weg-hin-zu-einem-neuen-alltag-mit-corona-188012.html

file:///Users/reimo11/Downloads/2020-05-04_Neuer_Alltag_in_Niedersachsen_Stufenplan%20(1).pdf

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/ministerpraesident-armin-laschet-stellt-nordrhein-westfalen-plan-vor

https://www.rlp.de/de/aktuelles/einzelansicht/news/News/detail/infektionsgeschehen-kontrollieren-und-mit-lockerungen-perspektiven-fuer-familien-und-gastronomie-scha-1/

https://corona.saarland.de/DE/service/massnahmen/verordnung-stand-2020-05-02.html#doccd294b97-a444-4af8-834f-c0fa5eb61095bodyText5

https://www.coronavirus.sachsen.de/allgemeines-besucher-touristen-und-geschaeftsreisende-5440.html?_cp=%7B%22accordion-content-4571%22%3A%7B%220%22%3Atrue%7D%2C%22previousOpen%22%3A%7B%22group%22%3A%22accordion-content-4571%22%2C%22idx%22%3A0%7D%7D

https://coronavirus.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Sonstige_Webprojekte/Corona-Portal/Dokumente/192-PM_Stufenplan_Gastronomie_Tourismus.pdf https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/I/Presse/PI/2020/Corona/200507_regierungsbericht_landtag.html

https://www.landesregierung-thueringen.de/medien/medieninformationen/detailseite/46-2020/

https://www.bvcd.de/fileadmin/bvcd/Mitgliederinformation/Corona/Wiederaufnahme_des_Campingtourismus_in_Deutschland_FINAL.pdf

https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/200326_BZgA_Atemwegsinfektion-Hygiene_schuetzt_A4_DE_RZ_L_Ansicht.pdf