Tel.: 06150 8662-310

Fax: 06150 8662-329

Kontaktformular

Reimo Camping Megastore
Boschring 10
63329 Egelsbach

Öffnungszeiten Camping-Megastores:
Mo.-Fr.: 9:30 - 19:00 Uhr
Sa.: 9:30 - 15:00 Uhr

Reimo GmbH - Firmengeschichte


Mit einem gelben VW Bus fing es an...

Mehr als 30 Jahre Reimo - über 30 Jahre Erfahrung in Campingbusausbau, Wohnmobiltechnik und -ausrüstung

Seit 1980 baut Reimo in Egelsbach Reisemobile aus: Gegründet von einer Handvoll Enthusiasten, entwickelte sich Reimo in den Folgejahren zu einem der innovativsten und erfolgreichsten Hersteller von Reise- und Wohnmobilausstattungen in  Europa.
Ob Aufstell- und Hochdächer, Inneneinrichtungen oder Sitzbanksysteme – der Name Reimo steht für durchdachte und zuverlässige Lösungen.

Wie bei vielen Firmengründungen stand auch hier der Wunsch am Anfang, etwas Neues nach den eigenen Vorstellungen zu entwickeln und herzustellen - nicht um es zu verkaufen, sondern um das eigene Leben zu bereichern: In disem Fall war es der Gründer Günter Holona, der im selbst ausgebauten, gelben VW Bus auf Reisen gehen wollte. Daraus entwickelte sich zusammen mit zwei Freunden eine andauernde Ideen-Fundgrube, die dem Konzept des ausgebauten Campingbus immer wieder neue Facetten hinzufügte.
So entstand die Firma Reimo, deren Name eine Abkürzung für Rei-se-mo-bil ist.
 
In den 80er Jahren konnten sich Tausende von Campern mit Hilfe von Reimos Ausbau-Ideen selbst ihr Traum-Reisemobil zusammenzustellen. Im Laufe der Jahre wuchs die Firma und erschloss sich neue Bereiche:
Die langjährige Erfahrung mit Womo-Zubehör und Technik aller Art wurde genutzt, um neben dem Fahrzeugausbau ein umfangreiches und umfassendes Sortiment aus allen Sparten des Camping-, Reise- und Freizeit-Bereiches anzubieten.

Die Vermarktung von Ausbau-Teilen und Zubehörprogramm blieb nicht auf Deutschland beschränkt. Inzwischen liefert Reimo in alle Länder Europas und in viele Länder weltweit.
 
Als weiteres Standbein konnte schließlich die deutsche Generalvertretung für die überaus erfolgreichen Adria-Wohnmobil und Wohnwagen übernommen werden.

So gibt es heute drei Säulen, auf den die Firma aufbaut: Zubehör- und Teileverkauf in Groß- und Einzelhandel, Verkauf von Adria-Fahrzeugen über ein deutschlandweites Händlernetz und nach wie vor der Ausbau von Campingbussen und Wohnmobilen in den eigenen Fertigungsstätten oder bei einem von über hundert Ausbau-Fachhändlern in Europa.

Reimo Firmengeschichte 1980 bis 2014

1980 Das erste superflache Hubdach wird entwickelt, mit dem der ausgebaute Bus immer noch in die Garage passt. 1980
1983 Das erste superflache Schlafdach, das ohne Schweißarbeiten eingebaut werden konnte, wird gebaut. 1982
1985 Neuentwicklung des Aeroline Hochdaches - äußerst stabil, wie das Foto zeigt. 1985
1989 Serienproduktion Ford Transit für den Wohnmobilverleih Mi-Mobile 1989
1992 Das Variotech Sitzbank-System wird entwickelt und TÜV-getestet. 1992
1993 International tätig: Der erste Campingbus für Mazda in Hiroshima entsteht. 1993
1996 Der Zubehörhandel wächst:
Der erste Katalog „Der Zubehör-Profi“ wird gedruckt.
1996
2000 Reimo wird deutscher Generalimporteur von Adria-Mobil in Slowenien. 2000
2001 Und ebenso wächst der Zubehör-Großhandel: Ein neues, größeres Lager wird benötigt. 2001
2005 Variotech 333 – 2000 Sitzbank:
Die nächste Generation des erfolgreichen Banksystems entsteht.
2005
2009 REIMO erreicht die Iso-Zertifizierung EN ISO 9001/2008. 2005
2010 REIMO feiert seinen 30. Geburtstag mit neuen Vans und einem Jubiläumsmodell. 2010
2014 Wir ziehen um! Lager, Fertigung und Verwaltung jetzt auf neuem und deutlich größerem Gelände:
Am Rotboell 15-19
D-64331 Weiterstadt
2014

Geschichtsbilder: Ansichten aus mehr als 30 Ausbau-Jahren

Reimo VW T4 Ausbau am Strand
Sehr früher Reimo-Katalog   VW T4 Miami 1997   Reimo Möbelteile aus den 90er Jahren
Sehr früher Reimo-Katalog   VW T4 Miami 1997   Farbenvielfalt: 90er Reimo Möbel
4 Reimo-Mobile zusammen im Urlaub   Toyota Hiace Bj. ca. 1981   30 Jahre Reimo
Reimo on Tour
  80er: Toyota Hiace
  30 Jahre Reimo