Ihre Daten werden verarbeitet...

Tel.: 06150 8662-310

Fax: 06150 8662-329

Kontaktformular

Reimo Camping Megastore
Boschring 10
63329 Egelsbach

Öffnungszeiten Camping-Megastores:
Mo.-Fr.: 9:30 - 19:00 Uhr
Sa.: 9:30 - 15:00 Uhr

Piquet pour tente camping, Mâts tente camping, Sardines tente camping,Tendeur pour toile de camping

Piquet pour tente camping, Mats tente camping, Sardine pour tente camping,Tendeur de toile tente camping

Accessoire tente camping: Piquet de tente télescopique, Article de camping, Piquet de tente 50 cm, Piquet de tente 30 cm, Crochet tente, Mât de camping, Mât pour Tarp, Sardine tente origine, Tendeur pour tente de camping, Sardines à visser universelle PEGGY PEG filetées long en aluminium

Découvrez notre large gamme de piquets, mats, kit arceaux et sardines pour tente camping au meilleur prix pour une utilisation sur l´emplacement de camping, marché, plein air dans le magasin de matériel de camping Reimo. Retrouvez également dans le magasin d´article de camping Reimo, la gamme de produits Sardine PEGGY PEG: Sardine Peggy PEG filetée à visser en aluminium, renforcée de fibre de verre et réglable en hauteur pour la fixation au sol de votre toile de tente camping, tente de camping, auvent. Dans le magasin de matériel de camping REIMO, vous trouverez également des barres pour armature de tente camping, cordes de tente camping, Clips pour tente de camping, sardines avec LED pour tente/auvent, tendeur pour toile de tente de camping, piquets télescopiques pour sable en aluminium et acier, pour la fixation de tente/auvent au sol, piquet télescopique pour filet de camouflage, mâts de tente télescopique de tente camping en aluminium, arceaux pour tente de camping en aluminium, arceau fibre de verre, arceau tente en aluminium, arceaux flexibles, boudin à air/ casquette/ de pression pour auvent ainsi que tous les accessoires tente camping adaptés à tous types de sol.

Commandez maintenant ci-dessous vos piquets, sardines, mâts en aluminium ou en acier, télescopique pour votre tente de camping

0



Les Bons Piquets de Tente pour faire du Camping

Wer die Natur liebt und als Camper oder mit dem Wohnwagen auf Tour geht, benötigt für sein Freizeitvergnügen einige Dinge, um einem Zelt oder Vorzelt die nötige Sicherheit zu gewährleisten. Dazu gehören zum Beispiel der Zelthering und der Erdnagel. Schließlich soll der Aufbau nicht beim ersten Windstoß zusammenfallen.

Der richtige Zelthering oder Erdnagel für den jeweiligen Boden

Nicht immer weiß der Urlauber, wohin ihn die Reise mit seinem Zelt oder Wohnwagen führt und welche Bodenbeschaffenheit sich dort offenbart. Daher ist es besonders wichtig, für die unterschiedlichen Böden auch den richtigen Erdnagel oder Zelthering im Gepäck zu führen.
Bei einem Zeltaufbau oder Zeltvordach ist alles möglich, nur keine Improvisation. Wenn der Erdnagel oder Zelthering nicht hundertprozentig zur Bodenbeschaffenheit passt, kann es schnell passieren, dass man schon bei einer leichten Windböe im Freien sitzt, weil sich das Zelt oder der Vorbau aufgrund mangelnder Befestigung durch einen falschen Erdnagel oder Zelthering aus seiner Verankerung löst.

Wo liegen die Unterschiede bei einem Zelthering oder einem Erdnagel?

Es gibt den Erdnagel und Zelthering für einen weichen Boden, einem gemischten Boden und einem harten Boden. Wenn die Reise stets an denselben Ort geht, genügt unter Umständen schon ein Kofferset für harte Böden oder ein Kofferset für gemischte Böden. Wer die neue Urlaubsumgebung von der Bodenbeschaffenheit nicht kennt, sollte sich hier ein individuelles Zelthering- und Erdnagel Programm zusammenstellen.

Welche Erdnägel und Zeltheringe gibt es?

Als Faustregel gilt: An den Nordsee-, Ostsee- und Atlantikküsten befindet sich auf den Campingplätzen meist ein sandiger Boden. Am Mittelmeer hingegen ist der Boden vielfach kiesig und felsig. In den Bergen kann die Bodenbeschaffenheit von sandig über lehmig bis felsig sein. Daher empfiehlt sich immer eine Auswahl verschiedener Heringe. Der Zelthering oder Erdnagel für weiche Böden ist länger als der Zelthering für harte Böden, dafür aber dünner und auch nicht so stabil. Für einen felsigen Boden darf der Erdnagel oder Zelthering nicht lang und breit sein, dafür aber dicker und sehr stabil.

Fazit

Mit einem Satz unterschiedlicher Zeltheringe ist man am Urlaubsort immer auf der richtigen Seite und vor Überraschungen sicher!